Herzlich Willkommen auf der AreitAlm!

 

„Stillstand ist Rückschritt.“
(Rudolf von Bennigsen-Foerder)

Nach 29 Dienstjahren und 25 Millionen beförderten Gästen wurde die Areit I abgetragen. Am 24. 4. 2017 begannen die Umbauarbeiten zur neuen areitXpress. Die Förderleistung dieser neuen Bahn wird um 50% erhöht. Mit einer Beförderung von 3.600 Personen pro Stunde bringt sie alle Wintersportler schneller, komfortabler und ohne Wartezeiten auf den Berg. Die Kabinen bieten Platz für zehn Personen und Komfortleistungen wie Sitzheizung, W-Lan, stufenloses Einsteigen sowie eine fast geräuschlose Auffahrt. Die Bahntrasse bleibt unverändert, wobei die künftige areitXpress-Bergstation etwa 25 Meter talwärts verlegt wird.

Auch wir von der AreitAlm nützen diese Zeit der Umbauarbeiten um eine bauliche Qualitätsverbesserung der AreitAlm vorzunehmen. Statt der Schirmbar entsteht nun mit der AreitLounge ein neuer Hotspot. Beide Bauvorhaben sollten diesen Herbst abgeschlossen sein und werden am 7. Dezember 2017 eröffnet.

Nach Abschluss der Sommersaison haben wir nun auch Schmidolins Rast geschlossen.

Die AreitAlm und die AreitLounge ist ab Beginn der Wintersaison 2017/18 geöffnet.

  AreitAlm
 
C/O SCHMITTENHÖHEBAHN AG
Postfach 8 • A-5700 Zell am See 
Edith: +43 676 7451996
Peter: +43 676 4154041
MAIL: info@areitalm.at
    Folgen Sie uns:

Copyright © 2017 AreitAlm, Zell am See.
Alle Rechte vorbehalten.



Der neue Hotspot direkt an der Bergstation des areitXpress.
Erleben Sie unter dem Motto „So schmeckt bei uns der Pinzgau“
ab Dezember 2017 das gastronomische Konzept der neue AreitLounge.
Lassen Sie sich einfach überraschen!

> Visualisierung